Nutzungsvereinbarung

Nutzungsvereinbarung V-Learning

Nutzung des V-Learnings

VAPIANO stellt den Vapianisti eine internetbasierte Trainingsplattform (V-Learning) zur Verfügung. Inhalte sind die Rezepte des VAPIANO Menüs und der aktuellen SPECIALS (jeweils inklusive Fotos und Videos) sowie diverse Kapitel über Kultur, Geschichte, Lifestyle, Werte, Vision & Mission von VAPIANO und verschiedene audiovisuelle Einführungen an den Stationen. Auch die Bereiche wie Arbeitssicherheit, die Nutzung des PEOPLE Programms und die Nährwerte werden behandelt. Diese Nutzungsvereinbarung richtet sich an die Nutzer des V-Learnings und verpflichtet alle teilnehmenden Vapianisti zu einem verantwortungsvollen Umgang.

VAPIANO kann jeden Abschnitt dieser Nutzungsvereinbarung zu jeder Zeit ändern. Änderungen treten in Kraft, sobald sie online publiziert werden. Bei einer Änderung der Nutzungsbedingungen werden sie dem Nutzer beim nächsten Zugriff zur erneuten Bestätigung vorgelegt. Mit der Zustimmung zu dieser Nutzungsvereinbarung erklärt sich der Nutzer des V-Learnings mit folgenden Bestimmungen einverstanden:


I. Hinweise zum Datenschutz

1. Persönlicher Account

Alle Mitarbeiter der teilnehmenden Vapianos erhalten einen V-Learning Account. Der Account wird nach einer persönlichen Registrierung automatisch erzeugt. Für die Einrichtung des persönlichen Accounts/Zugangs zum V-Learning ist die elektronische Speicherung folgender personenbezogener Daten der Vapianisti notwendig:
  • Vorname und Name
  • Persönlicher Benutzername
  • Geschlecht
  • E-Mail-Adresse (empfohlen)
  • Geburtsdatum (optional)
  • Position: Kennzeichnung von Management und Crew
Soweit der Vapianist bei der Anmeldung keine E-Mail-Adresse hinterlegt, wird für diesen ein Benutzername und Passwort generiert, das der General Manager anschließend persönlich verteilt. Die E-Mail-Adresse kann der Vapianist nachtragen.

Über die Basisdaten hinaus kann jeder Nutzer auf freiwilliger Basis im persönlichen Profil weitere persönliche Daten erfassen. Insbesondere kann jeder Vapianist seine Stationen eintragen (Pasta, Pizza, Salat, Bar, Service, Kasse, Prep, Mani, Spüle) und aktualisieren.

Die Systemadministratoren (Trainingsabteilung) haben die Möglichkeit die Benutzerprofile der Vapianisti zu ergänzen und ihnen die in der V-ACADEMY besuchten Kurse und das V-TEAM zuzuordnen.


2. Personenbezogene Daten

Über die in der Anmeldung abgegebenen, teils automatisch anfallenden, teils vom Nutzer zusätzlich eingegebenen und teils von der Trainingsabteilung hinzugefügten Informationen können im V-Learning die individuellen Wissensstände gespeichert werden. Die protokollierten Daten umfassen darüber hinaus den Zeitpunkt des letzten Logins, welches Training wann bearbeitet wurde, sowie die Verweildauer im jeweiligen Trainingsprogramm.

Die im Benutzerprofil hinterlegten Daten sowie während der Nutzung entstehende oder eingebrachte personenbezogene Daten sind anderen Nutzern des V-Learnings (dazu zählen die Trainingsabteilung, das Restaurantmanagement (General Manager, Assistant General Manager und Shift Manager) und die zuständigen Führungskräfte, einschließlich derer der Franchisenehmer) potentiell zugänglich.

Alle personenbezogenen Daten werden spätestens beim Löschen des V-Learning-Accounts automatisch entfernt. Der Auftrag zur Löschung erfolgt über den General Manager.


Systemadministration

Die Systemadministratoren des V-Learnings, haben Zugang zu allen innerhalb des V-Learnings vorhandenen und entstehenden Daten. Davon machen sie ausschließlich im Rahmen ihrer Aufgaben Gebrauch.

Zur eventuell erforderlichen Wiederherstellung des Systems erfolgt eine tägliche Datensicherung, welche jede Nacht durchgeführt wird. Der entsprechende Stand wird täglich überschrieben. Zusätzlich erfolgt an jedem Sonntag eine Datensicherung. Hier werden immer mindestens die letzten 2 Speicherungsstände vorgehalten. Trotzdem ist jeder Nutzer für das Backup seines Benutzerprofils im V-Learning und der bereitgestellten Daten selbst verantwortlich. VAPIANO übernimmt keine Haftung für verloren gegangene Daten und daraus resultierende Schäden oder Folgeschäden.


II. Nutzung und Geheimhaltung von Informationen

1. Zweck

Alle auf der V-Learning-Plattform verfügbar gemachten Informationen sollen grundsätzlich nur für Trainingszwecke genutzt werden.

2. Geheimhaltung

Die Nutzer der V-Learning-Plattform sind verpflichtet, Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse sowie betriebliche Angelegenheiten vertraulicher Natur, die als solche von der Geschäftsleitung schriftlich oder mündlich bezeichnet werden bzw. offensichtlich als solche zu erkennen sind, geheim zu halten und ohne ausdrückliche Genehmigung der Geschäftsleitung nicht dritten Personen zugänglich zu machen. Diese Pflicht betrifft insbesondere Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse sowie für vertraulich erklärte Angelegenheiten von VAPIANO, der VAPIANO Unternehmensgruppe, ihrer Geschäftspartner und der Gesellschaften, mit denen VAPIANO wirtschaftlich oder organisatorisch verbunden ist.

Zu den vertraulichen Angelegenheiten zählen sämtliche Inhalte des V-Learnings, wie z.B. die Einzelheiten der Rezepturen, Standards von VAPIANO und betriebliche Abläufe im Restaurant. Es ist den Nutzern somit untersagt, die im V-Learning zur Verfügung gestellten Informationen (Texte, Bilder, Audio- und Videodateien, etc.) an dritte Personen weiterzureichen, im Internet oder auf andere Weise zu veröffentlichen, zu kopieren, zu versenden oder mittels der Login-Daten zur Verfügung zu stellen.

Die Geheimhaltung ist sowohl gegenüber Außenstehenden, als auch gegenüber anderen Mitarbeitern von VAPIANO, die mit dem betreffenden Sachverhalt nicht unmittelbar befasst sind, zu wahren. Die Geheimhaltungspflicht beginnt mit Bestätigung dieser Nutzungsvereinbarung.

Eine Verletzung dieser Geheimhaltungspflicht oder der sonstigen Nutzungsbedingungen kann rechtliche Folgen haben.


III. Einwilligung & Einverständniserklärung

Ich erkläre mich einverstanden

  • ✓ mit den Nutzungsbedingungen des V-Learnings und
  • ✓ willige in Kenntnis der Erläuterungen zum Datenschutz in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner persönlichen Daten ein.

Ich bestätige mit der Anwahl von "ja", dass ich den zugrundeliegenden Text gelesen und zur Kenntnis genommen habe.

  • ✓ Ja